„Helfen gewinnt“ – Endspurt beim großen Projekt unserer Auszubildenden

Das große Ziel ist greifbar nah. Unsere Auszubildenden sind auf einem sehr guten Weg, den Losbestand beim Gewinnsparen bis zum Sommer auf ein neues Niveau zu heben.


Mit tollen Aktionen zu „Helfen gewinnt“ hat die Projektgruppe die Kunden der VR Bank Dinkelsbühl in den vergangenen Monaten immer wieder positiv überrascht. Dabei setzten unsere Auszubildenden auf Impulse durch Informationen auf den Kontoauszügen und auf die Ansprache von Kunden im Rahmen von Kundenveranstaltungen.


Ein besonderes Highlight war die Präsenz der Projektgruppe am 29. März 2015 auf dem „Tag der E-Mobilität“. Bei dieser Veranstaltung konnten unsere Auszubildenden für ihr Anliegen, noch mehr finanzielle Mittel für soziale, karitative und gemeinnützige Einrichtungen zu erhalten, erfolgreich werben. „Die Kunden unserer Bank reagieren sehr aufgeschlossen auf unsere Initiative und entscheiden sich für den Erwerb von monatlichen Gewinnlosen, weil sie die dahinterstehende Idee überzeugt“, berichtet Jonas Karl, der Sprecher der Projektgruppe „Helfen gewinnt“. Denn von dem monatlichen Lospreis in Höhe von 5 Euro gehen 4 Euro auf das Sparkonto, mit 1 Euro setzt man auf Gewinn und spendet zudem für gemeinnützige Zwecke.

Gewinnsparen ist eben die ideale Verbindung von Sparen, Helfen und der Chance auf einen attraktiven Gewinn.