VR Bank Dinkelsbühl startet erste Crowdfunding-Plattform für die Region

Unterstützung für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen

Unter www.vr-bank-dinkelsbuehl.viele-schaffen-mehr.de  geht die erste Crowdfunding-Plattform für regionale Projekte online. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanzieren.

Auf www.vr-bank-dinkelsbuehl.viele-schaffen-mehr.de  treffen sich Menschen aus der Region, die gemeinsam das Leben in unserer Region voranbringen und  verbessern wollen. Gemeinnützige sowie öffentliche Einrichtungen und Träger können auf der Plattform den Menschen aus der Region Projektideen vorstellen und Projektunterstützer können ihre Lieblingsprojekte finanzieren.

Die VR Bank Dinkelsbühl eG hat die Plattform auf die Beine gestellt, um das individuelle Engagement in der Region zu fördern. „Die Plattform ist eine Ergänzung der bisherigen Instrumente, um unsere Region zu fördern. Die Unterstützung kommt Projekten in unmittelbarer Nachbarschaft zugute. Gemeinsam mit den Menschen der Region möchten wir so Vereine und gemeinnützige Initiativen stärken. Das ist etwas, was uns seit jeher antreibt", so Dr. Christoph Glenk, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Dinkelsbühl eG. Dabei stellt die Bank nicht nur die Plattform zur Verfügung, sondern unterstützt die Projekte zusätzlich dadurch, dass sie für jede erste Spende ab 5 Euro eines Unterstützer je Projekt nochmal 5 Euro drauf legt – und dies so lange, bis der Spendentopf von 10.000 EUR verbraucht ist.

Die VR Bank Dinkelsbühl eG motiviert alle Bewohner der Region, Projektideen einzureichen, unabhängig davon, ob sie klein oder groß sind. Es können Projekte von 500 EUR bis 30.000 EUR eingestellt und gefördert werden. Das kann eine neue Torwand für den Fußballverein sein oder ein neues Spielgerät für den Kindergarten, für das kein Geld vorhanden ist.

Am 03.03.2015 sind  die ersten Projekte unter www.vr-bank-dinkelsbuehl.viele-schaffen-mehr.de an den Start gegangen. Es folgt eine maximal zweiwöchige Startphase, in der die Vereine Fans sammeln. Nur die Projekte, die genug Fans haben, werden für die Finanzierungsphase freigeschaltet. Diese Finanzierungsphase beginnt mit Erreichen der notwendigen Fanzahl. Ab diesem Zeitpunkt haben die Menschen in der Region Zeit, finanziell ihren Teil zum Zustandekommen des Projektes beizutragen. Dafür können Sie sich je unterstütztem Projekt ein ideelles Dankeschön aussuchen, welches sich die Projektinitiatoren ausdenken. Die gesamt Projektdauer (Fanphase + Finanzierungsphase) dauert 90 Tage.

Die VR Bank Dinkelsbühl eG bietet interessierten Vereinen, Institutionen und Einrichtungen folgende Informationsveranstaltungen zu diesem Thema an:

 

09.03.2015 Dinkelsbühl VR Saal Luitpoldstraße 14
11.03.2015 Feuchtwangen Café am Kreuzgang
16.03.2015 Lentersheim Gasthaus zum Lamm
17.03.2015 Wilburgstetten Bahnhofsgaststätte Graser
19.03.2015 Wört Gasthof "Goldene Rose"
23.03.2015 Dürrwangen Gasthof zum Hirschen
24.03.2015 Bechhofen Schützenhaus
25.03.2015 Schopfloch Gasthaus "Weißes Roß"
     



Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr, Dauer: 1 Stunde

Während diesen Veranstaltungen erhalten die Besucher alle notwendigen Informationen darüber, welche Projekte über die Plattform finanzierbar sind, wie diese vorbereitet und eingestellt werden und wie der Ablauf bzw. die Abwicklung erfolgen.