Unsere neuen Auszubildenden 2017

Herzlich willkommen!

von links nach rechts: Kevin Heiser, Florian Schiebel, Jana Siebachmeyer, Justine Dujam, Viviane Magler, Anna Gmöhling, Julia Lober, Laura Hirsch, Fabian Lechler

Am 01.09. starteten neun junge Menschen ihre Ausbildung bei der VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl eG. Personalentwicklerin und Ausbildungsleiterin Manuela Vogel begrüßte die neuen Auszubildenden zum Start der gemeinsamen Auftaktwoche und gaben einen Ausblick auf die kommenden Wochen und Monate. Im Mittelpunkt der zukünftigen Ausbildung stehen sowohl die fachliche Qualifizierung als auch die Gewährleistung einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden.

Die Anforderungen an junge Banker haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Neue Herausforderungen durch zunehmende Digitalisierung von Bankdienstleistungen haben dazu geführt, dass neben der klassischen Bankausbildung neue Wege beschritten werden. Doch speziell als Bankkaufleute einer Genossenschaftsbank ist der persönliche Kontakt mit den Kunden wichtig.

Zu den besonderen Erfolgsfaktoren der Genossenschaftsbank, so Personalentwicklerin Manuela Vogel, zählt das Prinzip Mitarbeiter „von der Pieke“ auf zu begleiten und zu unterstützen. Nachwuchskräfte werden zielorientiert als „Eigengewächse“ aufgebaut, um so auch in Zukunft die Basis für den Unternehmenserfolg zu sichern. Eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Spezialisierungsseminaren und berufsbegleitenden Studiengängen bieten daher auch nach Abschluss der Ausbildung interessante Entwicklungswege und Karrieremöglichkeiten.  

Auch 2019 stehen wieder Ausbildungsplätze bei der VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl eG zur Verfügung. Informationen gibt’s bei Manuela Vogel, Tel.: 09851 580-1016 oder hier:

Ausbildung auf Augenhöhe mit next

Das macht unsere Ausbildung besonders

Die VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl eG folgt den genossenschaftlichen Werten. Unser Anspruch auch als Arbeitgeber ist: Wir handeln ehrenwert und halten uns gegenseitig den Rücken frei. Diese Werte wollen wir auch an die nächste Generation von Bankern weitergeben. Dafür gibt es "next", die neue Ausbildungs-Initiative und die gemeinsame Plattform für die rund 10.150 Azubis der Volksbanken Raiffeisenbanken.